• Kontra K

Kontra K

Das Berliner Rap-Schwergewicht Kontra K spielt seit Jahren auf den größten Festivals der Republik. Bekannt durch Singles wie „Mehr als ein Job“ oder „Soldaten 2.0“ ist er zu einer echten Größe in der deutschen Hip-Hop Szene aufgestiegen. Der Rapper wird 1987 in Berlin geboren, erlebt eine schwierige Kindheit, samt Schulabbruch, und beginnt daraufhin bereits mit 16 Jahren Texte zu schreiben. Nach gemeinsamen ersten Veröffentlichungen mit dem Rapper KiezSpezial unter dem Namen „Vollkontakt“ kommt 2010 die erste Kontra K Solo-Platte „Dobermann“ auf den Markt. Major Labels werden auf den talentierten Rapper aufmerksam und spätestens seit der EP „Unter Wölfen“ 2014 ist er ganz Rap-Deutschland ein Begriff. Auf seiner aktuellen „Gute Nacht“ Tour zum gleichnamigen Album sind vor allem die Shows in deutschen Hallen oft im Vorfeld bereits ausverkauft.