• Bausa

Bausa

Bausa startet durch. So lässt sich das Jahr 2017 wohl am besten zusammenfassen. Sein Debüt-Album „Dreifarbenhaus“ wurde monatlich rund 2,3 Millionen Mal auf Spotify aufgerufen, ein beachtlicher Wert für einen Newcomer! Bis zu einem Single-Charterfolg war es also nur eine Frage der Zeit. Schließlich ging „Was du Liebe nennst“ absolut durch die Decke! Wochenlang steht Bausa auf der 1 der Deutschen Single-Charts und stellt damit einen neuen Rekord für sein Genre auf. Nachdem er schon dieses Jahr eine beeindruckende Zahl an Festivals und eine Headliner-Tour gespielt hat, die schon vor Tourstart restlos ausverkauft war, geht es 2018 direkt weiter mit den nächsten Shows.