• Das „one race…human!“ Afrika-Karibik-Festival ist einzigartig…
  • …ob vor der Hauptbühne
  • …in der Beacharea
  • …in der Kids-Area
  • …oder auf dem Weltbasar

Übernachten

Zelten:

Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit zu zelten. Wie in den Jahren zuvor ist das Zeltplatzticket wieder abgekoppelt vom 4-Tages-Ticket. So ist es euch auch weiterhin möglich, selbst zu entscheiden, ob ihr Zelten wollt oder ob ihr vielleicht ein anderes lauschiges Plätzchen bei Freunden, im Hotel oder ganz woanders gefunden habt... Die Tickets gelten jeweils für eine Person (also nicht für ein Zelt).


Es stehen euch insgesamt drei Campinggrounds zur Verfügung:

Zeltplatz 1 (direkt am Festivalgelände)
Darmstädter Straße
63741 Aschaffenburg

Zeltplatz 2 (direkt hinter Zeltplatz 1)
Stadtbadstraße
63741 Aschaffenburg

Familienzeltplatz (direkt am Festivalgelände, neben Wohnmobilstellplatz)
Darmstädter Straße
63741 Aschaffenburg

Anm.: Der Familienzeltplatz ist ausschließlich für Familien mit Kindern unter 12 Jahren zugänglich. Wir bitten das mit Rücksicht auf die „Kleinen“ zu respektieren.
Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Zeltplatz zu kommen. Es gilt das Windhundprinzip „First come, first save.“

Bitte beachtet auch unsere Zeltplatzordnung.


WOHNMOBILSTELLPLATZ
Für alle die im Wohnmobil/Reisemobil anreisen und ganz in der Nähe des Festivalgeländes übernachten wollen: Der Wohnmobilstellplatz an der Willigisbrücke (siehe auch im Geländeplan) steht mit seinen 50 Stellplätzen exklusiv für AKF-Besucher zur Verfügung. D.h. ihr kauft euch auch als Reisemobilisten Zeltplatztickets und genießt das AKF-Feeling keine 150 m vom Festivalgelände entfernt. Weitere Infos zum Stellplatz erhaltet ihr hier.

Hotels:

Passende Übernachtungsmöglichkeiten in und um Aschaffenburg findet ihr außerdem bei unserem Partner Hotel.de sowie bei unserem Partner-Hotel „Wilder Mann“.

/res/upload/Hotelde.jpg