Dactah Chando

In seiner Heimat steht er unangefochten an der Spitze der Reggae-Szene – Dactah Chando. 2006 veröffentlichte der spanische Reggea- & Dancehall Sänger sein erstes Album auf Teneriffa und tourte durch Südamerika, wo er sich schnell eine beachtliche Fangemeinde aufbaute. Sein Album „Global Cityzen“ 2018 wurde von niemand geringerem als Umberto Echo produziert und auch seine restlichen Werke erreichten beeindruckenden Fame, so bekam Dactah Chando bereits mehrere Chartplatzierungen in Deutschland und den USA. Seit 2011 tourt er mit seiner Band, bestehend aus internationalen Musikern von Seeed und Okada durch Europa. Auch in Deutschland und Spanien wurde er bereits bei Festivals wie Rotodom Sunsplash, Summerjam oder Ostroda Reggae Festival als Headliner genannt. Und dieses Jahr ist er für euch hier, auf dem „ONE RACE…HUMAN!“ – Festival, im Gepäck hat er sein neues Album „Guardians of Dub“.