Man könnte wirklich meinen, dass Donskoy als Regisseur, Schauspieler und Theaterproduzent schon genug um die Ohren hat, aber er ist ebenso rastlos wie talentiert. Neben seiner Hauptrolle in der gefeierten RTL-Hit-Serie „Sankt Maik“, deren zweite Staffel Premiere feierte, brachte er nun seine neue Single „Didn’t I say so“ als kleinen Vorgeschmack für seine nächste EP heraus. Der Singer-Songwriter versteht es exzellent verschiedenste Einflüsse in einem grandiosen Mix aus Blues, Indie und Brit-Pop zu vereinen. Erste Live-Erfahrungen sammelte er auf der Straße, wo er seine Songs – getrieben von seiner Leidenschaft zur Musik – zum ersten Mal vor Publikum spielte. Seit dieser Anfangszeit hat Donskoy aber eine steile Karriere hingelegt. Nachdem er zuletzt als Support von LEA durch die Republik tourte, gibt der Singer-Songwriter aber erstmal in Aschaffenburg auf dem ONE RACE… HUMAN! – Festival einen seiner allerersten Festival-Gigs…