Ganjaman

Unsern Stammgast auf dem ONE RACE…HUMAN!-Festival dürfen auch wir 2019 wieder bei uns willkommen heißen – Ausnahmekünstler Ganjaman. Außergewöhnlich ist nicht nur seine Begrüßung „Ich begrüße Euch im Namen der Liebe und der Gerechtigkeit“, mit der er seine Konzerte beginnt, sondern auch seine Musik. In seinen Texten verbindet er revolutionären Antiimperialismus mit dem Rastafarianismus. Die Rastafaris fordern, dass das Paradies auf Erden Hier und Jetzt erarbeitet werden muss. Der Reggae- und Dancehall-Künstler predigt die Liebe als einziges Mittel der Befreiung der Menschheit von Unterdrückungsstrukturen. Getreu unserem Motto „ONE RACE…HUMAN“ distanziert er sich von der in seiner Musikrichtung regelrechten Hetze homosexueller Menschen.