“I‘m setting sail, casting off today. Sharpen my thoughts, try not to be afraid. And though I know it‘s a stormy way, I make this step ‘cause I feel it‘s the right one“- Tóke in „Movements“

Auch wir machen diesen Schritt, den wir für richtig halten und laden deshalb den deutsch-indonesischen Reggae-Singer und Songewriter Tóke zu uns auf die Bühne ein. Mit dem Release seiner selbstproduzierten Debüt-EP „Troddin‘ With A Vision“, auf welchem er Elemente aus Reggae, Soul und Folk zu eigenem Sound vereint, macht er 2014 das erste Mal in der deutschen Reggaeszene auf sich aufmerksam. Im August vergangenen Jahres wird der, 2018 und 2019 zum „National Newcomer des Jahres“ des Riddim-Magazins gewählte, 27-jährige Deutsch-Indonese dann vor 10.000 Festivalbesuchern als Special Guest von Reggae-Star Gentleman auf die Bühne eingeladen. Aktuell befindet sich Tóke in einer sehr spannenden Phase seiner Karriere: Er steht bei den Produzenten Rene Flächsenhaar (Namika, Materia etc.) und Marco Baresi (Gentleman, Tim Bendzko etc.) unter Vertrag. Für 2019 sind erste Veröffentlichungen geplant – ob er uns die Ehre gibt die ersten Songs auf unserer Stage zu releasen?